Sonntag, 14. Juli 2013

Unter portugiesischer Sonne

Casino Estoril, Ian FlemingGroße Teile des 1969er Bondfilms ON HER MAJESTY'S SECRET SERVICE wurden in Portugal gedreht - darunter die Vortitelsequenz, das Zusammentreffen mit dem Verbündeten Draco sowie Bonds Hochzeit am Ende. Als erstes sieht man Bond in einem kleinen Küstenort mit seinem Aston Martin losfahren. Diese Szene entstand in Cascais, etwa 25 km westlich von Lissabon.Von hier steuert Bond seinen Wagen die Rua do Cabo entlang in Richtung Guincho Beach, während ihn Tracy's Mercury Cougar überholt.



Guincho Beach, Portugal, On Her Majestys Secret ServiceGuincho Beach, Portugal, On Her Majestys Secret ServiceGuincho Beach ist heute ein beliebter Ort für Windsurfer. Die Landschaft hat sich seit 1969 kaum verändert und ist leicht wiedererkennbar. Nur die Sanddünen haben sich etwas erhöht.




Hotel Palacio, Estoril, Portugal, On Her Majestys Secret ServiceHotel Palacio, Estoril, Portugal, On Her Majestys Secret ServiceBonds Hotel befindet sich in Estoril. Im Casino trifft Bond dann auch Tracy wieder. Die Fassade des Hotels ist ebenfalls sehr leicht wiederzuerkennen. Nur im Hintergrund des Hotels wurde mehr gebaut.




Hotel Palacio, Estoril, Portugal, On Her Majestys Secret ServiceHotel Palacio, Estoril, Portugal, On Her Majestys Secret Service Hinter dem Gebäude befindet sich immer noch der markant geformte Swimming Pool.



Estoril hat auch noch einen indirekten Bond-Bezug. Portugal blieb während der Zweiten Weltkriegs neutral, und dadurch wurde das Dreieck Estoril-Cascais-Sintra zum Tummelplatz für Spione, Adlige und Flüchtlinge aus aller Welt. Auch Ian Fleming selbst spielte im Casino Estoril und verlor gegen eine Gruppe von Deutschen. Später verarbeitete er dieses Erlebnis im Roman Casino Royale. Die entsprechenden Szenen im Roman On Her Majesty's Secret Service spielen ebenfalls im fiktiven Ort Royale-les-Eaux, insofern schließt sich hier der Kreis. Heute gilt das Casino Estoril als das größte Europas.



Juweler Lissabon, Wedding Ring, On Her Majestys Secret Service
Ein Muss für Bondfans ist das Juweliergeschäft, in dem James Bond die Ringe für sich und Tracy kaufte. Es ist heute immer noch ein Juwelier, und sogar die Fassaden des Hauses sowie des Nachbargeschäfts sind nahezu unverändert. Zu finden ist dieses Juwel unter den Bond-Locations in Lissabon, am Platz Praca D. Pedro IV.



Lissabon, Park
Ebenfalls fast unverändert ist der Garten des Palacio des Marqueses Fronteira im Monsanto-Park. Hier wurden einige der romantischen Szenen zwischen Bond und seiner zukünftigen Braut gedreht.





Bridge Ponte 25 de Abril, Lissabon, On Her Majestys Secret Service
Der Autor vor der Ponte 25 de Abril
In Lissabon überquert Bond zudem zweimal die Brücke Ponte 25 de Abril, die auf den ersten Blick an die Golden-Gate-Bridge erinnert: Einmal als er von Dracos Leuten "entführt" wird, und einmal nach der Hochzeit mit Tracy.







Bridge Ponte 25 de Abril, Lissabon, On Her Majestys Secret Service
Sicht auf die Brücke von der gegenüber von Lissabon befindlichen Jesus-Statue



Weitere höchst sehenswerte Drehorte von ON HER MAJESTY'S SECRET SERVICE in Portugal sind das Anwesen Herdade do Zambojal, wo die Hochzeit gedreht wurde, der Strand, an dem Bond und Tracy zusammen ausritten, die Stierkampf-Arena sowie die Straße, auf der Bond schließlich seine frisch angetraute Frau verlor. Für Fans auf der Suche nach Original-Drehorten sei das Buch On the Tracks of 007 unbedingt empfohlen! Die Autoren machten sich in mühe- und liebevoller Detektivarbeit auf die Suche nach fast allen Drehorten. (Ebenfalls sehr empfehlenswert ist der Blog James Bond Locations)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen