Montag, 18. November 2013

50 Years of Bond Cars

A Top Gear Special

50 Years of Bond Cars - A Top Gear SpecialIm letzten Jahr erschien eine Sonderausgabe der BBC-Reihe Top Gear über die 50jährige Geschichte der Bondautos, moderiert von Richard Hammond. Bondfans ist Top Gear nicht unbekannt. Die Kultfigur The Stig, ein komplett schwarz oder weiß gekleideter Rennfahrer mit Helm, dessen Identität ein gut gehütetes Geheimnis war, ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Reihe. 2010 bekannte jedoch der Renn- und Stuntfahrer Ben Collins, der Stig in weiß gewesen zu sein. Collins war auch Stuntfahrer in QUANTUM OF SOLACE und SKYFALL.

Das Special zu den Bondautos bietet einige sehr interessante Einblicke und Stunts.



Neben den wichtigsten Autos der Reihe kommen auch zahlreiche Mitwirkende zu Wort, wie Daniel Craig, Sir Roger Moore, Michael G. Wilson oder Guy Hamilton, aber auch Stuntmen wie Vic Armstrong, Robbie Madison (Motorradstunts in SKYFALL) oder Collins. Daniel Craig und Roger Moore verraten, welches ihre Lieblingsautos in den Bondfilmen sind. Moderator Richard Hammond fährt alle vorgestellten Fahrzeuge selbst, zum Teil an originalen Drehorten, wie den Pinewood-Studios oder der Bergstrecke aus GOLDENEYE. Dazu gibt es Insider-Information über die Dreharbeiten. Unter den Wagen ist auch das erste Auto, Bonds "Lokomotive" aus den Romanen, den aus heutiger Sicht sehr bullig wirkenden Bentley Blower.

Getestet werden auch zwei bekannte Gadgets - die Unsichtbarkeit des Aston Martin Vanquish aus DIE ANOTHER DAY sowie die Tauchfunktion des Lotus Esprit aus THE SPY WHO LOVED ME. Ersteres mit Flatscreens, ähnlich dem Werbespot für Mercedes vor einiger Zeit. Für den Tauchgang wurde ein Lotus Excel entsprechend umgerüstet, was sehr gut funktioniert und aussieht.

Für Bond- und Autofans eine lohnenswerte DVD.

Kommentare:

  1. Hallo zusammen, weiss jemand, wo die Szenen mit dem DB9 aus dem Helicopter aufgenommen wurden, beziehungsweise wird das in den Specials der DVD verraten? Kenne bisher nur die BBC-Ausstrahlung davon.
    Da würde ich gerne selber mal fahren.... Bin dankbar für jeden Tipp!
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chris! Die DVD enthält leider kein Zusatzmaterial, aber ich würde sagen, dass die Szenen auf derselben Strecke gedreht worden, auf der auch die Verfolgungsjagd mit dem Aston Martin in GOLDENEYE gefilmt wurde.

    Mehr dazu hier: http://www.jamesbondmm.co.uk/locations/d2-route-de-gentelly

    AntwortenLöschen