Sonntag, 23. März 2014

Deutsche Stimme von Roger Moore verstorben

Eine sehr traurige Nachricht für deutschsprachige Bondfans: Wie auf der Seite der Deutschen Synchronkartei zu lesen ist, verstarb der Synchronsprecher von Bonddarsteller Roger Moore, Dr. Niels Clausnitzer bereits am 14. März. Clausnitzer verstand es, Moores Sinn für Ironie gekonnt ins Deutsche zu übertragen, genauso wie ernsthaftere und härtere Seiten des Schauspielers in Filmen wie THE WILD GEESE (Die Wildgänse kommen) oder THE NAKED FACE (Das nackte Gesicht). In letzteren verkörperte er akustisch einen Psychologen - im wahren Leben war Clausnitzer lange Jahre als Arzt für Psychotherapie tätig. Bekanntheit erlangte er auch durch seine Synchronisation von Max Wright in der TV-Serie Alf.

Mittwoch, 19. März 2014

Aston Martin kehrt zurück

Anlässlich des Umzugs der Ausstellung Bond in Motion vom Beaulieu Motor Museum ins Londoner Filmmuseum äußerten sich die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli auch dazu, welches Auto in Bond 24 zu sehen sein wird. Nachdem der Aston, den Bond in CASINO ROYALE gewann, bei einem spektakulären Überschlag zerlegt wurde, und der aus SKYFALL in die Luft ging, erhält Bond im neuen Abenteuer einen neuen Aston Martin. (siehe ITN, auch commanderBond.net)

Bond in Motion in London öffnet offiziell am Freitag, den 21. März 2014.

Neuer Link - James Bond Radio

Die Linkliste auf der rechten Seite ist um einen Beitrag reicher: James Bond Radio, ein wöchentlich aktualisierter Podcast.

Donnerstag, 6. März 2014

"You Ain't Seen Nothing Yet"

In einem Interview mit der Filmzeitschrift Empire teilte Drehbuchautor John Logan mit, dass der erste Entwurf (First Draft) des Drehbuches zu Bond 24 kurz vor der Fertigstellung sei. Dabei arbeite er eng mit Regisseur Sam Mendes und Daniel Craig zusammen. Bis auf die Aussage, dass das neue Bondabenteuer, dessen Dreharbeiten im Oktober beginnen sollen, an die Handlungsmotive von SKYFALL anknüpfen soll, erfährt man nicht viel neues. Zu einer Rückkehr von Quantum oder gar Blofeld äußert er sich verständlicherweise nicht. Hier ein paar Inspirationen für Logan.

Samstag, 1. März 2014

Start der Dreharbeiten für Bond 24 im Oktober

Der sich bereits im Dezember abzeichnende Start der Dreharbeiten im Oktober dieses Jahres wurde durch ein weiteres Interview von M-Darsteller Ralph Fiennes noch einmal bekräftigt: slashfilm.